Sonntag, 25. November 2012

Es ist zur Tradition geworden!

Guten Abend,
eben stelle ich fest, dass es inzwischen bereits eine kleine Tradition ist: meine Schreibpause im Herbst 
;-)
Sicher gibts solche Phasen immer mal, kennen wir alle, nich?
Selbst wenn das Leben einen beschäftigt von morgens bis abends, sieben Tage die Woche, so gibt es nicht immer ne tolle Story von uns und den Hunden zu berichten!
Aber für alle, die begonnen haben, sich zu sorgen: es geht uns gut. Alles ist im Lot!
Heute haben wir Marianne besucht und die Hundefamilie. Edgar und Vater John habe sich gut verstanden und Rupert konnte mit der kleinen Shiphra nach Herzenslust toben.
Hier eine Auslese von Mariannes Fotos.

Rupert im natürlichen Stand 
Der Verrückte beim Flitzen
Alle nehmen eine Nase voll
Was is los? Hab ich was verpasst?
Nochmal das Rupertsche


Ansonsten ist alles schick.
Nahrungsaufnahme und Stuhlgang sind unauffällig!

Morgen lernen wir KUMIKO, den Neuzugang bei Freundin Anne, kennen. Wir sind schon sehr gespannt!

Liebe Grüße

  

Kommentare:

Stefan W. hat gesagt…

...na dann sind wir ja beruhigt ;-)

Viele liebe Grüße von Diego und den seinen

Inge hat gesagt…

Ich weiß gar nicht wie oft ich auf Eurem Blog war und nichts Neues gefunden habe:-) Schön, dass es Euch gut geht!Liebe Grüße aus Wien - Inge & Lucky